Allkauf: Haustypänderung

Tja, die gute Haustypänderung! 🙂

20140526_Grundriss_Präsent_5Vorab: das Haus was zuerst geplant wurde war uns zu schmal, dafür aber sehr lang, da wir eine offene Küche,Essbereich und Wohnzimmer haben wollen. Wir wollten die Hausverbreiterung mit dem Architekten besprechen der uns zur Seite gestellt wurde.
Der Architekt rief mich vormittags an um mit mir den Termin für die genaue Hausplanung zu machen. Alles schön und gut, bis die Frage auf größere Veränderungen im Raume stand. Ich hab mir nichts weiter gedacht und ihm gesagt das es keine gravierenden Veränderungen gibt, bis auf das wir unser Haus etwas breiter, dafür aber etwas kleiner wollten. 🙂 da kam das Problem. Er lachte kurz und meinte dann das es doch größere Veränderungen wären und das aufgrund der Dachkonstrunktion das Haus so nicht verbreiterbar ist und er Herrn Roidl anrufen muss um nach zu Fragen ob es möglich ist den Haustyp zu ändern. Ungefähr eine stunde später rief mich Herr Roidl an und sagte mir das es die Möglichkeit gibt von dem Vertrag des alten Haustypen zurückzutreten und dann neu planen. Ohje, was hab ich da eine Lawine losgetreten. :))

Herrn Roidl wollte uns ein neues AnPräsent 5gebot machen und abends bei uns vorbei kommen um alles zu unterzeichnen. Der Architektentermin hing uns im Nacken und keinesfalls wollten wir den verschieben, so wurde hier der Turbogang eingelegt. 🙂 Maik und ich überlegten uns vorher nochmal was für uns für ein Haustyp in Frage kommt, weil wir doch schon ziemlich genaue Vorstellungen haben. Auch hier, hätte ich das Herrn Roidl besser vorher mal gesagt. 🙂 er kam mit dem neuen Angebot. Leider entsprach das so gar nicht nach unseren Vorstellungen, weil uns das Haus einfach nicht gefiel. Vorsichtig fragte Maik Herrn Roidl ob es nicht besser wäre Haustyp Präsent  5 zu nehmen. Der arme Herr Roidl. Die ganze Arbeit die er machte war umsonst. So beschloss er schnell nach Hause zu fahren und das Angebot neu zu machen. Um 20 Uhr war er dann mit dem neuen Vertrag da und um 21:30 Uhr war dann alles erledigt. Das war ein langer Arbeitstag für ihn…..

Maik und ich waren nach dem Gespräch so erleichtert, dass unser Haus endlich breiter ist und uns von außen auch viel mehr zusagte! Dann folgte das Architektengespräch….

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s