Architekt: Zwischenstand

Nachdem vor zwei Wochen die ersten Vorabzüge unseres Haus fertig geworden sind und wir seitdem auf die Pläne warten, hat sich diese Woche unser Architekt gemeldet. Es gibt ein Problem mit dem Ansaugschacht der kontrollierten Be- und Entlüftungsanlage. Der Ansaugschacht würde gemäß Standartplanung unmittelbar über dem Dach der geplanten Garage sitzen, was so nicht funktioniert, da unter Umständen Wasser in den Schacht laufen könnte. Hier muss also eine Anfrage an Allkauf her, ob der Ansaugschacht weiter nach oben verlegt werden kann.

Gut das wir die Garage und das Carport vom Architekten direkt mit planen lassen haben und es so aufgefallen ist. Im gesamten würden wir uns hier wünschen das es ein wenig schneller geht. Vielleicht sind wir aber auch einfach nur ungeduldig. Das kann ich leider nicht bewerten 🙂

Kleine Übersicht über den bisherigen Ablauf:

  • 21.05.2014 Planungsgespräch
  • 19.06.2014 Vorabzüge
  • 26.06.2014 Kostenaufstellung für die Änderungen aus dem Planungsgespräch

 

Mal schauen wie sich das ganze hier entwickelt. Zum Abschluss wurde uns noch eröffnet das wir einen neuen Architekten bekommen werden, da der bisherige sich beruflich verändert und die Arbeitsstelle wechselt. Das ist sein gutes Recht, für uns jedoch ein wenig überraschend. Was wir davon halten sollen wissen wir noch nicht so genau.

Werbeanzeigen

Erdarbeiten: Angebot

Nachdem diese Woche leider relativ wenig passiert ist gab es zum Wochenabschluss doch noch einen kleinen Fortschritt. Unser Tiefbauer war da und hat uns das Angebot gebracht. Knapp 8500€ werden wohl dafür fällig werden. Im Grunde genommen ist das aus unserer Sicht völlig in Ordnung. Hier liegen wir absolut im Bereich unserer Kalkulation und das trotz, dass gemäß unserem Bodengutachten ein bis zu 80cm starkes Bettungspolster als Ausgleich benötigt wird. Unter Umständen fallen die Kosten dann abschließend ein wenig geringer aus, da die endgültige Höhe des Hauses und somit auch die Stärke des Bettungspolsters noch nicht abschließend geklärt ist und bei dem im Angebot enthaltenen Mengen ein Sicherheitsaufschlag mit einkalkuliert wurde.

Im Einzelnen sind folgende Leistungen im Preis enthalten:

  • Mutterboden abschachten (Haus, Einfahrt, Kranstellplatz)
  • Erdaushub Bodenklasse 3 -5
  • Fundamentaushub
  • Geo-Textil (wenn benötigt)
  • 205 to Mineralgemisch für das Bettungspolster, Einfahrt bzw. Kranstellplatz
  • Erdaushub Kanalanschluss inkl. Material
  • Erdaushub Revisionsschacht inkl. Material
  • Erdaushub Kabelanschluss inkl. Material

Hier sollte also alles dabei sein was wir bis zur Hausaufstellung benötigen . Wir haben ein wirklich gutes Gefühl und freuen uns wenn die Bagger endlich anrücken können.