Elektroinstallation: Der Fundamenterder liegt

Bevor nächste Woche die Bodenplatte kommt, haben wir die Zeit heute genutzt um den Fundamenterder in die ausgehobene Frostschürze zu legen. Endlich mal wieder eine Arbeit wo wir selbst mit Hand anlegen können. Ein befreundeter Elektriker hat alles an Material besorgt und so konnten wir heute Nachmittag los legen.

Fundamenterder I

Fundamenterder I

Als erstes haben wir uns Abstandshalter zurecht geflext damit der Fundamenterder auch allseitig von Beton umschlossen werden kann. 30cm Bandstahl wurde vorne angespitzt und hinten mit zwei Schnitte versehen so dass der Fundamenterder reingepresst werden kann. Die Abstandshalter kann man zwar auch fertig kaufen. Aber die Variante des selbst herstellens ist bedeutend günstiger.

Im zweiten Schritt ging es an das verlegen des Bandstahls in der Frostschürze. Eine ziemlich besch…..eidene Aufgabe. 🙂 Auf der einen Seite ist der Bandstahl echt unflexibel und entwickelt ein regelrechtes Eigenleben und auf der anderen Seite mussten wir auch ein bisschen auf die Gräben der Frostschürze achten. Aber der Bandstahl musste sich geschlagen geben !

Fundamenterder II

Fundamenterder II

Zum Abschluss haben wir noch an jede Ecke eine Anschlussfahne gesetzt die später mit dem oberen Ring, der in der unteren Bewährungslage der Bodenplatte ausgeführt wird, verbunden wird. Die Anschlussfahnen haben wir noch mit einem Schrumpfschlauch versehen und mit Korrosionsschutzband verklebt (echt ekliges zeug 🙂 )

Fertig ist der Fundamenterder ! Gut sieht es aus. Insgesamt haben wir knapp 3,5 Stunden gebraucht.

Werbeanzeigen

Ein Kommentar zu “Elektroinstallation: Der Fundamenterder liegt

  1. Pingback: Bodenplatte: Tag 1 | traum ausbau haus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s